Frische Wildspezialitäten aus der Schwarzwaldregion

Reh Rotwild Schwarzwald

Gerade hier in unserer schönen Naturlandschaft, Schwarzwald, Rebland und Rhein, wächst wohlschmeckendes Wildbret (Wildfleisch) heran.

Unser Fleisch stammt aus eigener Jagd und als Partner arbeiten wir mit den hiesigen Forstverwaltungen und privaten Jägern zusammen, welche das Wild direkt nach der Jagd zu uns bringen.

Als Meisterbetrieb haben wir uns auf die Wildzerlegung und auf die Herstellung von saisonale Spezialitäten spezialisiert.

Alle in unseren Wäldern vorkommenden Wildtiere leben in einem gesunden und aktiven Ökosystem. Wild ernährt sich selektiv von Kräutern, Gräsern, Knospen und Waldfrüchten. Somit ist Wildbret ein vollkommen natürlich gewachsenes Fleisch ohne Zugabe von Medikamenten oder Hormonen. Wildbret in sehr guter Qualität ist besonders fett- und cholesterinarm.

Es enthält weiterhin sehr viel Eiweiß, Vitamin B und auch Mineralstoffe wie Selen, Eisen und Zink und ist auch für Allergiker häufig eine gute Alternative. Das magere Wildfleisch hat zudem einen feinen und eigenen Geschmack. Wild, Wald und Jagd gehören heutzutage selbstverständlich zu einer gesunden, ausgewogenen und qualitätsbewussten Ernährung.

Aus diesem Grund verarbeiten wir nur direkt vom Jäger – freilebendes, sauber erlegtes Wild aus erster Hand. Kein Gatter-/ Gehegewild!

Wildbret ist ein gesunder Naturgenuß

  • Wildbret ist gesund
  • Wildbret ist reich an Nährstoffen und Eiweiß
  • Wildbret ist kalorienarm
  • Wildbret ist für eine bewusste Ernährung geeignet
  • Wildbret ist absolut frei von Medikamenten und Hormonen
  • Wildbret ist Vertrauenssache

Wir beliefern den Handel, die Gastronomie und Privatverbraucher mit unserem hochwertigen Wildbret.

Unser Liefersortiment umfasst:

  • Rehwild
  • Rotwild
  • Schwarzwild
  • Wildhase
  • Fasan

Gerne bieten wir Ihnen saisonal auf Anfrage auch weitere Produkte an.

Fragen Sie einfach an:
Telefon: +49 (0) 1 72 – 3 77 03 33
E-Mail: info@rfw-manufaktur.de

Vearbeitung

Wildbret Wildfleisch Schwarzwald

Um eine Qualität der Spitzenklasse zu Erzeugen, muss man schon bei der Auswahl der Rohstoffe beginnen!

Jedes Stück Wild wird im Wareneingang auf saubere Bearbeitung (ausspülen mit Trinkwasser) nach der Jagd untersucht, bevor der Verarbeitungsprozess beginnt. Weiterhin bekommt jedes Stück Wild eine nummerierte „Wildmarke“, sodass später jedes Tier auf den jeweiligen Jäger rückverfolgbar ist.

Im großen Kühlraum kann das erlegte und sauber aufgebrochene Stück Wild bei 2°C auskühlen und das Wildbret in der Decke reifen. Dieser Reifeprozess ist für die Gewinnung von Wildbret als hochwertiges Nahrungsmittel unabdingbar. Die Zerlegung erfolgt in unserem modernen Schlachthaus nach EU-Standards.

Um eine hygienische Lagerung, sowie die Haltbarkeit zu gewährleisten, werden die Portionen mit speziellen EVOH-Folien Vakuumiert und zur Reifung verbracht. Hier Lagern die Edelteile unter kontrollierten Bedingungen für ein paar Tage, damit das Wildfleisch zart und saftig wird. Die komplette Veredelung des Wildbrets unterliegt den strengen EU-Richtlinien des Fleischhygienerechts.

Qualität und Frische stehen an oberster Stelle!
RencRenchtaeler Frischwild Manufaktur
Renchtaeler Frischwild Manufaktur
Renchtaeler Frischwild Manufaktur
Renchtaeler Frischwild Manufaktur

Handel & Gastronomie

Wildbret Wildfleisch vakuumiert Schwarzwald

Sie sind Händler oder Gastronom und auf der Suche nach einem Lieferanten für Wildfleisch? Dann sind Sie hier richtig.

Wir sind Partner des Handels und der Gastronomie und beliefern Sie mit edlem Wildfleisch aus heimischen Wäldern.

Ihre Vorteile: 

  • Sie erhalten gesonderte Preise
  • geringer Mindestbestellwert
  • Sie können Ihre Ware per Mail, Telefon, Post oder Fax zum Wunschdatum bestellen
  • Insofern die Ware auf Lager ist, versenden wir von Werktag zu Werktag innerhalb von 24h. Die Ware erreicht Sie vor 12:00 Uhr.

Sonderwünsche:

Falls Sie Sonderwünsche bezüglich der Portionsgrößen, Abpackungen oder ausgefallenen Schnitte haben, sagen Sie uns Bescheid. Wir prüfen, was wir für Sie ermöglichen können.

Wir sind ein in der EU zugelassener Zerlegebetrieb und freuen uns auf Ihre Herausforderungen.

Um Partner für Handel und  Gastronomie werden zu könnnen, geben Sie neben Ihren Firmendaten, bitte Ihre Umsatzsteuer Identifikationsnummer (USt-ID) sowie Ihre Telefonnummer an. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung, um Produkte, Preise oder Abläufe zu konkretisieren.

Kontaktieren Sie uns einfach:

>> Kontakt

Privatverbraucher

Für alle, die denken, dass sie am Zerteilen und Vorbereiten der Fleischstücke kläglich scheitern werden, haben wir gute Nachrichten.

Erstens: Unser Wildbret ist auch küchenfertig zerlegt und portioniert erhältlich. Sprechen Sie uns einfach darauf an. 

Zweitens: Wer Schweinekoteletts und Rindersteaks zubereiten kann, wird mit Wildbret keine Probleme haben.

Vielfältige Zubereitungsmöglichkeiten

Im Internet und im Buchhandel finden Sie viele tolle, interessante Wildrezepte. 

Sie können übrigens auch Ihre herkömmlichen Fleischrezepte einfach mal mit Wild zubereiten. Einzig die Dosierung der Hitze sollten Sie dabei beachten. Sie variiert je nach Wildart und Teilstück. Generell gilt: Wildbret sollte immer mindestens über einen kurzen Zeitraum auf 80°C Kerntemperatur gebracht werden.

Dank der heutigen Kühlmöglichkeiten und der gestiegenen Hygienestandards muß Wild nicht mehr eingelegt werden sondern schmeckt so wie es ist, – einfach lecker!

Wildfleisch ist glutenfrei, ohne Geschmacksverstärker, künstliche Aromen sowie frei von jeglichen Farbstoffen. Darüber hinaus ist Wildfleisch frei von Antibiotika und Medikamenten, wie sie in der Massentierhaltung zum Einsatz kommen.

Wir garantieren Ihnen vorzügliches, herkunftsgesichertes Wildbret. Sämtliche Spezialitäten werden aus heimischem Wild hergestellt!

Wild aufbewahren

Frisches Wildbret hält sich gut gekühlt zwei bis drei Tage. Sie können Wildbret auch sehr gut einfrieren. Geflügelfleisch und Fleisch vom Wildschwein hält sich bis zu sechs Monate; magere Reh- und Hirschteile bringen es auf bis zu zwölf Monate.

Bei Wildfleisch gilt der Grundsatz: Mehr Bio geht nicht!

Wildfleisch gehört aufgrund seines spezifischen Aufbaus und seiner Zusammensetzung zu den wertvollsten und gesündesten Lebensmitteln:

  • Es verfügt je nach Wildart zwischen 1% und 8% Fett, 20% bis 25% Eiweiß
  • ist reich an Mineralstoffen wie den Spurenelementen Eisen (transportiert Sauerstoff in die Zellen), Zink (stärkt das Immunsystem) und Selen (bindet freie Radikale) sowie den Vitaminen der B-Gruppe
  • Wildfleisch besitzt mit etwa 66% einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren und mit etwa 3% einen niedrigen Anteil an gesättigten Fettsäuren. 

Wildanlieferung – Informationen für Jäger

Jaeger Schwarzwald

Sie sind Jäger und Sie möchten uns Ihr Wild zwecks Zerlegung bringen? Gerne informiere ich Sie in einem persönlichen Gespräch über unsere Ankaufsmodalitäten.

Die Fa. Renchtäler Frischwild Manufaktur ist ein EU-zertifizierter Zerlegebetrieb für Wildbret. Die Annahme von Wild erfolgt nach Vereinbarung. Rufen Sie mich gerne an!

Kontakt: Peter Doll | Metzgermeister,  Tel.: +49 (0) 172 377 03 33

Unser Hauptaugenmerk liegt auf Frische und Qualität, nur so genießen wir das Vertrauen unserer Kunden.

Folgende wichtige Kriterien müssen erfüllt sein, wenn Sie uns mit Wild beliefern möchten:

  • das Stück Wild muss unmittelbar nach dem Schuss sauber aufgebrochen werden
  • eine Wildkammer ist erforderlich
  • aufgebrochen wird das Stück Wild an den Hinterläufen hängend, damit keine Edelteile beschädigt werden können (Schlossknochen bleibt geschlossen!)
  • anschließend muss das Stück Wild abgekühlt werden (bei 2-7°C)

Sie können das so vorbereitete Stück Wild zusammen mit der Bescheinigung „Kundige Person“ nach Verordnung (EG) Nr. 853/2004 Anhang III Abschnitt IV (vollständig ausgefüllt) anliefern.

 

Download Bescheinigung

 

Ebenso bitte ich Sie, mir einmalig Ihre Bescheinigung über die Teilnahme am Kurs zur „Kundigen Person“ zu überlassen (Kopie ausreichend).

Sie haben keine Bescheinigung „Kundige Person“, dann sind entsprechend der Fleischhygieneverordnung bei Schalenwild die Innereien, zu jedem einzelnen Stück rückverfolgbar, mitzuliefern (rote Organe: Herz, Leber, Lunge, hängend am Schlund).

Neben der Zerlegung bieten wir Ihnen auch:

  • Vakuumierung
  • Kühlhauslagerung
  • Etikettierung
  • Entsorgung der Schlachtabfälle

Kontakt

Datenschutzerklärung *
Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars erkläre ich mich einverstanden, dass die eingegebenen Daten zur Bearbeitung meines Anliegens verwendet werden (weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung ) *

Renchtäler Frischwild
Manufaktur

Telefon:
+49 (0) 78 41 – 68 48 84

Mobil:
+49 (0) 1 72 – 377 033 3

Telefax:
+49 (0) 78 41 – 68 48 85